• HSL-Termine_2024.jpg
  • Willkommensbanner.JPG

12.05.2024 - 20. Pfingstsportfest in Leuna - 3 Siege und neuer Vereinsrekord durch Nils Kirchhöfer

Im Rahmen des 20. Pfingstsportfest probierte sich Nils Kirchhöfer erstmalig über die Distanz 3000m Hindernis aus, ohne spezielles Training lief Nils doch sehr konstante gleichmäßige Runden und unterbot in 9.51,33 min deutlich den alten bestehenden Vereinsrekord. Über 800m bei den Männern lief Leif Fricke in 2.03,36 min ebenfalls zum Sieg, etwas überraschend kam über die 200m Sprintstrecke in 25,73 s ein weiterer Podiumserfolg dazu.

Text/Bild: Eik Fricke


 

 

04.05.2024 – 44. Finnelauf - LAV Halensia zeigt starke Leistungen bei der „Mutter aller Volksläufe“ und genießt die Gemeinschaft

Wundervolle Strecken durch das Waldgebiet des Rastenberger Forstes, bestimmt 100 verschiedene Sorten beim legendären Finnelauf – Kuchenbasar, schnelle Altersklassensiegerehrungen und eine moderate Startgebühr sind seit vielen Jahren die Kennzeichen dieser wunderbaren echten Volkslaufveranstaltung.

Dieses Event ließen sich auch 11 Mitglieder unseres Vereins zum wiederholten Male nicht entgehen und reisten ins „thüringische Grenzgebiet“ um ihrer Leidenschaft zu frönen.

Los ging es mit großen Kinder- und Schülerstaffelwettbewerbe wobei bei dem extrem knappen Ergebnis zwei Sieger prämiert worden.

Diesen Kampfwillen und Leidenschaft der Kinder zu sehen war eine Freude. Wenn das Format stimmt, kann man auch heute noch Kinder für den Laufsport begeistern.

Für die etwas ältere Generation wurden drei Strecken angeboten: erstmalig ein Halbmarathon, der 12,5 km Lauf und der 6,0 km Lauf.

Weiterlesen...

 

19.04.2024 - Landesmeisterschaften 10.000m und 5.000m Kreismeisterschaften in Weißenfels - Family Timm räumt ab!

Am vergangenen Freitag fanden, wie schon oft in den letzten Jahren, im Rahmen der Kreismeisterschaften des Burgenlandkreis in Weißenfels die Landesmeisterschaften über 10.000m statt. Zu Glück hatte der Wettergott so halbwegs ein Einsehen und stellte zumindest den Sturm ab, dennoch war es empfindlich kühl und feucht. Dies hielt jedoch Familie Timm (Jana Timm 1. W50 – 51:37,5 min, Uwe Pantke 1. M55 – 42:30,0 min Jascha Timm – 1. Mä – 33.39,0 min) nicht davon ab, in geschlossener Familienformation drei Landesmeistertitel abzuräumen.

Wie schon Jascha über die 10.000m, spulte auch Nils Kirchhöfer fast im Alleingang bei den Kreismeisterschaften über die 5.000m seine Runden ab und finishte als Erster in 15:55,4 min. Als Dritter des Laufes überquerte Leif Fricke nach 16:54,7 min die Ziellinie im Weißenfelser Stadtstadion.

Nachtrag zur LM im Straßenlauf in Pretzsch am 06.04.2024

Weiterlesen...

Weitere Laufberichte unserer Mitglieder findet ihr hier!

 

Wir wünschen weiterhin viel Spaß

auf der Internetseite des LAV Halensia e.V.!