• 160821_Halletriathlon_6.JPG
  • 170508_Goitzsche2.JPG
  • 170318_MTL_1.JPG
  • 160402_Rhrigschachtlauf_2.JPG
  • 160903_Nachtlauf_1.jpg
  • 140627_Sonnwendlauf_1.JPG
  • 130126_Hallen_LM_5.jpg
  • 160515_Riga_4.JPG
  • 141102_HallEAround_9.JPG
  • 161009_Leipzig_4.JPG
  • 160501_HallEAround_7.JPG
  • 110911_Altoetting.jpg
  • 160402_Rhrigschachtlauf_1.JPG
  • 141101_Hockenheimringlauf.jpg
  • 130303_Mazdalauf_2.jpg
  • 160515_BIG25_5.jpg
  • 140517-Elbe-Brueckenlauf1.jpg
  • 080531_Naumburg_1.jpg
  • 150725_Davos_Sertig.JPG
  • 140601_Laufzehnkampf_2.JPG
  • 140322_Mhltallauf_3.JPG
  • 130106_Oranienbaum.jpg
  • 150419_Spreewald_2.jpg
  • 150531_Heimattour_1.JPG
  • 140427_Darss_6.JPG
  • 130504_Helsinki_1.jpg
  • 150712_Zittau_1.JPG
  • 150516_Frauenlauf_3.JPG
  • 140322_Mhltallauf_2.JPG
  • 160501_Chemnitz_1.jpg
  • 150926_Cross_1.jpg
  • 160924_Karlsruhe_7.jpg
  • 130306_HSL_4.JPG
  • 18_05_2010_27_laeuferwettkampf_1.jpg
  • 161218_Minitrail_7.JPG
  • 12_03_25_schneegloeckchenlauf_2.jpg
  • 170519_RSL_5.JPG
  • 130811_Ringelnatzlauf1.jpg
  • 141012_Sofia_1_13.JPG
  • 150712_Zittau_3.JPG
  • 130926_glyfada1.jpg
  • 170319_Lissabon_6.JPG
  • 150726_Leipzig-Tria_1.JPG
  • 150726_Leipzig-Tria_4.JPG
  • 130713_Saaleschwimmen.JPG
  • 2016_04_10_hannover_m_01.jpg
  • 160515_Riga_5.JPG
  • 170319_Lissabon_12.JPG
  • 141102_HallEAround_1.JPG
  • 110705_Saalehorizontale_2.jpg

15.06.2006 - 6. Gaensefurther Läuferabend des LAV Halensia - Müller und Köhler mit neuen Bestmarken

Bereits zum sechsten mal fand der Läuferabend des LAV Halensia am Mittwochabend im Leichtathletikstadion "Robert-Koch-Strasse" seine Austragung. Bei fast tropischen Temperaturen und trotz Fußballweltmeisterschaft im eigenen Lande gab es mit 150 Startern wieder eine Steigerung der Teilnehmerzahl. Die Leichtathleten lieferten sich spannende Wettkämpfe mit tollen Ergebnissen. Das herausragende Resultat des Abends war der neue Meetingrekord im 800-Meterlauf der Männer. Spannung bis zur Ziellinie war angesagt. Nach 1:52,54 min gab es in der Kochstraße den doppelten Martin(i). Vorjahressieger Martin Müller, jetzt für den SC DHfK Leipzig startend, und sein ehemaliger Clubkamerad Martin Köhler von den Halleschen Leichtathletikfreunden liefen zeitgleich über die Ziellinie und sicherten sich die ausgelobte Siegprämie.
Über 400 Meter blieb Martin Köhler als einziger unter der 50-Sekundenmarke. Mit 49,12 s siegte er vor Vereinskollege Christoph Malik. Der A-Jugendliche lief als Zweiter 52,38 s. Auch über 800 Meter lieferte er mit der 1:55,93 Minuten ein gutes Ergebnis ab. Sichtlich zufrieden zeigte sich Landestrainer Thier von den Leistungen von Axel Steinmüller, Lisa Jäsert und Stephan Abisch. Während der HLF-Leichtathlet Steinmüller mit 4:08,26 Minuten deutlich unter der DM-Norm blieb, war der SVer Abisch als 14-jähriger mit der Siegerzeit von 2:51,87 Minuten der Stärkste im 1000-Meterfeld. Die ebenfalls 14-jährige Jäsert von HLF lief 2:15,07 Minuten und musste nur der Frauensiegerin(2:14,87 min) vom SC Magdeburg, Sabrina Fischer, den vortritt lassen.
Auch der Gastgeber vom LAV Halensia wartete mit bemerkenswerten Ergebnissen auf. Bei seinem ersten Start über 400 Meter blieb Samuel Diedering mit 55,69 Sekunden als Sieger der MJB auf Anhieb unter der Minutengrenze. Trotz der immer noch warmen Temperaturen, blieben im abschließenden 3000 Meterlauf die ersten Drei unter der 9 Minutenmarke. Dabei gab es durch Benjamin Lindner(8:49,99 min) und Michael Müller(8:54,78 min) einen Doppelsieg für den SC DHfK Leipzig. Platz Drei ging Uwe Emmerling der mit seiner zeit von 8.56,75 Minuten einen neuen Landesrekord der M 40 aufstellte. Nach Halbmarathon und 10 Km Straße war das sein dritter Landesrekord in diesem Jahr. Ein zähes Kopf an Kopf -Rennen gab es zwischen dem LAVer Lothar Rochau(10:23,64 min) und Andreas Gäbler(10:27,75 min) von der SC Motor Gohlis- Nord Leipzig. Erst auf den letzten 150 Metern konnte der Oldie aus der M50 den Kampf der Generationen gegen den B-Jugendlichen für sich entscheiden.

Text: Frank Berger