• 150321_Mhltallauf_1.JPG
  • 170519_RSL_6.JPG
  • 150922_Kampfrichter_3.JPG
  • 141012_Sofia_1_11.JPG
  • 080914_Turm_4.jpg
  • 130926_nemea.jpg
  • 140517_Rennsteig_14.JPG
  • 150725_Hotel.JPG
  • 150319_Mhltal_4.JPG
  • Tutorial-Beitrag_bearbeiten.jpg
  • 140517-Elbe-Brueckenlauf1.jpg
  • 130413_100km_1.jpg
  • 080621_kurparklauf_1.jpg
  • 151025_Thale_3.JPG
  • Runnerpoint_neu.jpg
  • 150809_Panoramatour_2.jpg
  • 160515_Riga_10.JPG
  • 150922_Kampfrichter_2.JPG
  • 150228_DM_2.JPG
  • 130811_Ringelnatzlauf1.jpg
  • 160903_Team-DM_Essen_2.jpg
  • 150531_Heimattour_7.JPG
  • 150501_HallEAround_3.JPG
  • 140823_Schiller_9.JPG
  • 150426_Darss_4.JPG
  • 130609_Tag2.jpg
  • 140510_Avon_1.jpg
  • 160302_HSL_3.JPG
  • 131116_Untertagemarathon_3.jpg
  • 2017_03_06_mazdalauf_eilenburg_1.jpg
  • 140216_Barca_2.JPG
  • 160911_Bernau_7.JPG
  • 160625_Bergwitztriathlon.jpg
  • 140913_Medoc_3.JPG
  • 150814_Mauerweg_5.JPG
  • 151004_Petersberg1.JPG
  • 151011_Budapest_3.JPG
  • 150814_Mauerweg_3.JPG
  • 151011_Budapest_9.JPG
  • 140427_Darss_4.JPG
  • 150912_Bernau_2.JPG
  • 170508_Goitzsche2.JPG
  • 150829_DM_1.jpg
  • 150531_Heimattour_5.JPG
  • 150228_DM_1.JPG
  • 161009_Leipzig_5.JPG
  • 150712_Brocken-Inselsberg_1.JPG
  • 170319_Lissabon_5.JPG
  • 170319_Lissabon_6.JPG
  • 131002_Spartathlon_Rennsteig_Nonstop.JPG

06.12.2002 - 11. Runners Point Stundenlaufserie - Abschluss 2002

Letzter Wertungslauf für Gesamtserie 2002 Der elfte und für dieses Jahr letzte Wertungslauf der Runners Point Stundenlaufserie des PSV Halle e.V. fand bei guten äußeren Witterungsbedingungen auf der Tartanbahn im Stadion am Galgenberg statt. Bei knapp 10°C, Flutlicht und Musik nahmen 138 Läuferinnen und Läufer die halbe oder ganze Stunde in Angriff. Steffen Blockus (PSV; M30) erzielte mit 16400 Metern seine drittbeste Leistung in diesem Jahr und erreichte vor Wolfgang Schuster (Zeitgeschichten e. V.; M45; 15800m) und Heiko Klimmer (Volkssport; M35; 16000m) das Ziel. In der Gesamtwertung, in der die acht besten Läufe einbezogen werden, schaffte er dadurch 129310 gelaufene Meter. Damit schob er sich auf den zweiten Rang zwischen seine Vereinskollegen Uwe Emmerling (135965m) und Harald Dümke (126550m). Bei den Frauen siegte Rosita Boose (SV Halle; W35; 12800m) vor Christine Piek (Volkssport; W40; 11680 m) und Manuela Osburg (Volkssport; Fr; 11600 m). In der Gesamtwertung ließ sich jedoch Vinora Ramdor von der VSG Saaletal Wettin mit 101340 Metern den Sieg nicht streitig machen. Gesamtsieger der Halbstundenlaufserie wurde mit 65345 Metern Jens-Peter Scholz vom Gastgebenden PSV. Die Plätze gingen an Martin Deparade (VSG Saalteal Wettin; 59940m) und Thomas Stirnagel (Turbine Halle e. V.; 57550m). Der Stadionrekordhalter Daniel Tobry (Turbine Halle e. V.; Mä) belegte mit 8360 Metern diesmal den zweiten Platz hinter Uwe Emmerling (8700 m) noch vor dem 30-Jährigen Ernst Stöckmann (Volkssport; 8280 m). Frauensiegerin wurde Katja Wollschläger (USV Halle; Fr; 7000 m) vor Siiri Hoppstock (Fr; 6830 m) und Kathrin Jautze (beide PSV; W30; 6710 m). In der Gesamtwertung landeten die PSV Damen einen Dreifacherfolg mit Kathrin Jautze (56220m), Katja Fuchs (54520m) und Christine Berger( 53570m). Prominentester Teilnehmer war der CDU Bundestagsabgeordnete und Präsident des SV Halle Christof Bergner. 11800 Meter legte er in einer Stunde zurück. Das „Bowerman“-Team von Nike war vor Ort und beriet alle Aktive und Helfer über verschiedene Laufschuhmodelle. Auf ihrer Promotion Tour boten sie 6 verschiedene Damen- und Herren Schuhe an, die man kostenlos während des Wettkampfes testen konnte. Ca. 25 Leichtathleten machten von diesem Angebot bei diesem Stundenlauf Gebrauch. Die Siegerehrung der Gesamtserie wird im Rahmen der Weihnachtsfeier der Leichtathleten des PSV nach dem letzten Halbstundenlauf am Sonnabend den 21.12.2002 durchgeführt. Dieser nicht mehr in die Gesamtwertung eingehende Wettkampf wird als Paarlauf durchgeführt, d.h. 2 Läufer teilen sich 30 Minuten Strecke. Ob nach einer, zwei oder ... fünf Runden gewechselt wird, liegt ganz im eigenen Ermessen. Im letzten Jahr erreichte das PSV-Team Scholz/Emmerling 10000 Meter

Text: Uwe Emmerling