• 080531_Naumburg_1.jpg
  • 12_01_21_wintermarathon_3.jpg
  • 12_03_07_mazdalauf_3.jpg
  • 150829_Schillerlauf_2.jpg
  • 110320_Ortrand.jpg
  • 110112_Winterduathlon_1.jpg
  • 141129_Freiberg_1.jpg
  • 170423_Eine_4.JPG
  • 160529_IGA-Lauf_3.jpg
  • 150510_Frauenlauf_2.JPG
  • 150329_Prawar_neu_11.jpg
  • 140517_Rennsteig_14.JPG
  • 150509_Rennsteiglauf_4.JPG
  • 150922_Karlsruhe_1.JPG
  • 161113_Athen_8.JPG
  • Holger_Stoek.jpg
  • 081021_Kernberg.jpg
  • 170319_Lissabon_1.JPG
  • 140621_Seenlauf_1.jpg
  • 130126_Offene_LM_2.jpg
  • 150726_Leipzig-Tria_4.JPG
  • 19102013_KBL_2.jpg
  • 160501_Chemnitz_2.jpg
  • 130413_100km_1.jpg
  • 131020_Amsterdam_2.JPG
  • 150329_Prawar_4.JPG
  • 160319_Mhltallauf4.JPG
  • 160813_Mauerweg4.JPG
  • 13_04_07_HM_Berlin_1.jpg
  • 080429_Stundenlauf_1.jpg
  • 080827_Cospuden_1.jpg
  • 12_04_21_heidelauf_2.jpg
  • 141019_Dresden_2.JPG
  • 160711_Saaleschwimmen_1.jpg
  • 12_05_13_rennsteiglauf_1.jpg
  • 150814_Mauerweg_14.JPG
  • 150329_Prawar_10.JPG
  • 130303_Mazdalauf_2.jpg
  • 160813_Mauerweg8.JPG
  • 170319_Lissabon_7.JPG
  • 12102013_Weimar_stadtlauf_1.jpg
  • 150329_Prawar_neu_6.jpg
  • 110814_Scuol_1.jpg
  • 170121_Wintermarathon1.JPG
  • 130612_Rennsteiglauf_1.JPG
  • 170318_MTL_2.JPG
  • 160924_Karlsruhe_5.JPG
  • 130324_Dresden_4.jpg
  • 131020_7.JPG
  • 160319_Mhltallauf5.JPG

23.04.2006 - 17. Stendaler Läufertag - Pokale fest in halleschen Händen

Eine lange Bahndistanz sollte der Auftaktwettkampf für Maria Heinrich sein. So war es in der Planung festgelegt. Einfacher gesagt, als getan. So viele Auswahl an Startmöglichkeiten gab es wiederum auch nicht, so dass uns der Weg am späten Freitagnachmittag nach Stendal führte. Nach knapp 2 Stunden Autofahrt wurden wir für den weiten Anreiseweg mit fast idealem Laufwetter belohnt. Aber nicht nur das Wetter war topp sondern auch die erbrachten Leistungen haben die lange Anfahrt gerechtfertigt. Mit 17:50,35 min erzielte Maria im ersten 5000m Lauf auf der Bahn einen stattlichen neuen Vereinsrekord. In einem sehr runden gleichmäßigen Lauf hat Sie sich vom Wolmirstedter Steffen Großmann zur dieser guten Zeit führen lassen und wurde damit im Gesamteinlauf sogar Dritte und mit einem Pokal für die beste sportliche Leistung geehrt. Ein einsames Rennen an der Spitze des 5000m Rennens im Kampf gegen die Uhr lieferte Eik Fricke ab. Mit 16:36,08 min stellte auch er erst einmal eine neue Vereinsbestmarke auf. In Gegensatz zu Maria Ihrer Zeit dürfte diese aber keinen langen Bestand haben.

Text: Eik Fricke