• 131020_7.JPG
  • 170121_Wintermarathon2.JPG
  • 170521_Kopenhagen_4.JPG
  • 150822_Sportscheck_1.JPG
  • 140216_Barca_7.JPG
  • 130413_100km_2.jpg
  • 150906_MDM_4.JPG
  • 080614_Pfungstadt_1.jpg
  • 170423_Eine_4.JPG
  • 140810_Panoramatour_3.JPG
  • 150329_Prawar_1.JPG
  • 160501_HallEAround_5.JPG
  • 151105_Rossbach.JPG
  • 160611_Stoneman_1.jpg
  • 170423_Eine_2.JPG
  • 161113_Athen_1.JPG
  • 21032015_rotenburg.JPG
  • 150920_Mukolauf_3.JPG
  • 130306_HSL_7.JPG
  • 110112_Winterduathlon_2.jpg
  • 150809_Panoramatour_2.jpg
  • 150315_Teufelsteinlauf.jpg
  • 170521_Kopenhagen_8.JPG
  • 161113_Athen_9.JPG
  • 080624_Stundenlauf_2.jpg
  • 130112_HLM_1.jpg
  • 150501_HallEAround_9.JPG
  • 141109_Rursee_1.JPG
  • 140517_Rennsteig_17.JPG
  • 140427_Darss_7.JPG
  • 160821_Halletriathlon_1.JPG
  • 150329_Prawar_7.JPG
  • 140517_Rennsteig_13.JPG
  • 151003_Meiningen_1.JPG
  • 141019_Magdeburg_3.jpg
  • 150501_HallEAround_3.JPG
  • 12_06_16_himmelswegelauf_2.jpg
  • 130714_Jakobuslauf2.jpg
  • 160813_Mauerweg11.JPG
  • 130306_HSL_3.JPG
  • 150329_Berlin_3.JPG
  • 140823_Schiller_5.JPG
  • 2014_12_14_LAV_Heimattour_2(1).jpg
  • 170415_Osterlauf_2.JPG
  • 130324_Dresden_3.jpg
  • 160924_Karlsruhe_3(1).jpg
  • 150531_Heimattour_5.JPG
  • unsere_Pokale.jpg
  • 140913_Medoc_1.JPG
  • 170318_MTL_10.JPG

20.05.2005 - 5. Landescuplauf-Scholz Zweiter beim Mühlentag-Lauf

Traditionell am Pfingstmontag gibt’s nicht nur den Deutschen Mühlentag sondern auch den Gerstewitzer Mühlentag-Lauf. Die mittlerweile fünfte Auflage, wieder als LC-Wertungslauf, könnte wohl an diese Tradition anknüpfen. So strömten dann aus allen Himmelsrichtungen die Läufer in Scharen zum Sportplatz Nellschütz, dem Start- und Zielort. Nach erfolgreichem Start schlängelte sich das Männer- und Frauenfeld Richtung Gerstewitz. Dort war die vom Laufvolk zu umrundende Bockwindmühle der Wendepunkt des Laufes. Für die Spitzenläufer musste ein kurzer Blick genügen, der hintere Teil des Feldes hätte diesen Anblick länger genießen können, zumal es dort ja noch eine Getränkestelle gab.
Im Hauptlauf über die 9 Km- Distanz waren die ersten drei Plätze für die Masterklasse M 40 gebucht. Es siegte Jörg Müller aus Quedlinburg in 28:36 Minuten vor unseren neuen Hindernisstar JPScholz der nach 29:03 Minuten im Ziel war. Jörg Friese aus Magdeburg belegte Platz Drei vor unserem Youngster Steffen Blockus der mit 3 Sekunden Rückstand Vierter wurde. Da muss Steffen wohl noch etwas an seiner Endkampfgestaltung arbeiten. Kleiner Trost für Ihn: mit dem Vorjahreszweiten Andreas Berger konnte er wenigsten einen M 40er hinter sich lassen. Neben Scholz und Blockus hatten wir mit Harald Dümke einen weiteren PSVer unter den Top 10. Seinen Sieg in der M 45 aus dem Vorjahr konnte er zwar nicht wiederholen, aber man sollte sich aber auch über Platz Zwei freuen. Weitere zweite Plätze gab es noch reichlich für Jenny Blockus, Ella Tendler, JPS und die USVerin Christina Matthes. Eine Stufe höher kletterten Steffen Blockus, Lothar Rochau und dem USVer Walter Matthes indem sie sich den Altersklassensieg sicherten. Egon Fuchs wurde in seiner Klasse Rang Drei. Im Feld der Nordic Walker auch 2 PSVer. Aus der Schwimmabteilung waren Hartmut Knorr und Frau Christel nicht zu bremsen. Die Strecke von 6 Km beendeten sie als Zweiter bzw. Vierte des Feldes.
Auch die bisher nicht erwähnten Läufer und Läuferinnen sollen hier Berücksichtigung finden, trugen sie doch alle mit ihren Leistungen zum guten Abschneiden der Halleschen Sportler mit bei.

Alle Ergebnisse:
2 km 2. W15 Jenny Blockus 11:11 min

6 Km 2. W 40 Tendler, Gabriele 26:51 min
4. W 35 Claudia Blockus 32:25 min
2. W 55 Christina Matthes USV Halle 33:35 min

9 Km 1. M 35 Steffen Blockus 29.23 min
2. M 40 J.- Peter Scholz 29:03 min
13. M 40 Mario Petzka SV Halle 35:27 min
2. M 45 Harald Dümke 30:07 min
10. M 45 Frank Berger 34:20 min
13. M 45 Volker Heinze 35.48 min
1. M 50 Lothar Rochau 30:51 min
3. M 65 Egon Fuchs 37:30 min
1. M 70 Walter Matthes USV Halle 38:17 min

NW 6 Km 1. M 65 Hartmut Knorr 44:36 min
1. W 60 Christel Knorr 45:58 min

ohne Bezeichnung alle PSV Halle

Text: Frank Berger