• 141012_Sofia_1_3.JPG
  • 160711_Saaleschwimmen_2.jpg
  • 170318_MTL_5.JPG
  • 160821_Halletriathlon_6.JPG
  • 130528_Info_LWBW.JPG
  • 170318_MTL_2.JPG
  • 140501_Mauerweg_5.JPG
  • 150301_Mazdalauf1.JPG
  • 140216_Barca_7.JPG
  • 121114_1_Wertungslauf_HSLS.jpeg
  • 170519_RSL_5.JPG
  • 140831_Tria_2.JPG
  • 160410_Wien_2.jpg
  • 150919_Sandersdorf_1.JPG
  • 160302_HSL_1.JPG
  • 150906_MDM_2.JPG
  • 150321_Schneeglocke_3.JPG
  • 150912_Bernau_1.JPG
  • 160904_Achensee_3.JPG
  • 2013_06_15_himmelswege_3.jpg
  • 150725_Davos_Sertig.JPG
  • 110214_Hallen-DM_1.jpg
  • 161218_Minitrail_1.JPG
  • 140621_Himmelswege_2.JPG
  • 170519_RSL_10.JPG
  • 12_03_07_mazdalauf_1.jpg
  • 150521_Rennsteiglauf_8.JPG
  • 170304_DM.JPG
  • 130323_Lissabon_3.JPG
  • 150814_Mauerweg_10.JPG
  • 160515_Riga_8.JPG
  • 140305_HSL_2.JPG
  • 161009_Leipzig_1.JPG
  • 150228_DM_2.JPG
  • 160924_Karlsruhe_1.jpg
  • 150329_Prawar_8.JPG
  • 12_04_21_heidelauf_1.jpg
  • 170318_MTL_7.JPG
  • 140517_Rennsteig_22.JPG
  • 170318_MTL_1.JPG
  • 160529_IGA-Lauf_6.jpg
  • 130811_Ringelnatzlauf2.jpg
  • 141102_HallEAround_4.JPG
  • 150329_Prawar_6.JPG
  • 160924_Karlsruhe_7(1).jpg
  • 141005_Ktten_6.JPG
  • 170401_Neuseen_1.JPG
  • 141005_Ktten_3.JPG
  • 140410_Wettkampfkleidung.jpg
  • 150501_HallEAround_15.JPG

25.09.2018 - Stadionlauf 5.000m Merseburg

Über die letzten Halbjahre schlich sich eine Tradition in den Wettkampfkalender ein. Die Wurzel dafür liegt in der Überzeugung, dass eine solide Leistungsfeststellung nur unter Wettkampfbedingungen und auf einer sauberen 400m Bahn möglich ist.

So starten Athleten unseres Vereins - man möchte mittlerweile sagen - regelmäßig im Frühjahr bei den Kreismeisterschaften in Weißenfels (5.000m/10.000m) und im Herbst beim Stadionlauf in Merseburg (5.000m). Mit dieser Standortbestimmung beginnt oder endet je nach persönlicher Präferenz die Freiluft- oder Hallensaison.

Einen Überblick über die Trainingserfolge des heißen Sommers erlaubt folgende tabellarische Gegenüberstellung der Ergebnisse:

In Buchstaben ausformuliert, heißt das für den Merseburger Stadionlauf folgendes: Holger zog in einem kontrollierten Rennen sein Tempo kontinuierlich an und errang mit 18:13 einen hervorragenden zweiten Platz. Damit bestätigt er seine Frühjahrsform und zeigt sich für die Herbst-Halbmarathon-Veranstaltungen bestens präpariert. Eik konnte sich dank intensiven Bahntrainings in Lettin um 42 Sekunden verbessern. Das Training für die Mittelstrecke zahlt sich also aus. Erik erreicht nach diversen Trainingshemmnissen des Sommers das Minimalziel (5.000m in 4er Pace) und bleibt damit erfreulich deutlich unter 20min.

Die Bedingungen (Bahn, Wetter etc.) waren nahezu optimal. Ein Dank gilt allen Merseburger Helfern und unserer persönlichen Runden-Zeiten-Zuruferin Kathrin. Bevor nun alle Interessierten hochmotiviert die Tartanbahnen stürmen, sei zum Abschluss eine Warnung formuliert: Der Letzte im vereinsinternen Wettstreit darf einen Bericht verfassen.

Text/Grafik: Erik Nagel


 

Finde uns auf Facebook!