• Nimm neue Trainingsstrecken unter die Füße!

    Für alle die Alternativen zur eigenen "Hausrunde" suchen und neue Trainingsreize setzen wollen,
    haben wir hier ein paar interessante Vorschläge parat!
    Schau doch einfach mal vorbei!

  • 1
  • 2

 

23.04.2017- 36. Einetallauf – Vier für die Eine

Wie auch im Vorjahr nutzte eine kleine Schar LAVer die Gelegenheit, bei einem kleinen familiären Volkssportlauf in Aschersleben an den Start zu gehen. Die älteste Stadt Sachsen-Anhalts liegt glücklicherweise nicht weit entfernt, die Anreise ist daher kurz. Empfindlich kalte Temperaturen machten dem launischen April alle Ehre, auch der Regenguss vorneweg passte typisch zur Jahreszeit.

Weiterlesen...

 

15.04.2017 - 36. Ilsenburger Osterlauf – 3 Halensianer bewältigen Harzer Berglauf mit starkem Einsatz

Am Ostersamstag, den 15.04.2017 begaben sich Frank Sebastian, Stephan Zschach und Lothar Rochau, sowie unserer unermüdlicher und umsichtiger „Coach“ Iris Fender in das idyllische Städtchen Ilsenburg im Harz.

Weiterlesen...

 

08.04.2017 - 39. Internationaler Kyffhäuser Berglauf - 3 Halensianer auf den Podium in den AK

Der Kyffhäuser Berglauf ist seit nunmehr 39 Jahren fest verankert im Thüringer Laufkalender. Ein letzter Test für viele Marathonis und Halbmarathonis vor dem größten Crosslauf Europas – dem Rennsteiglauf.

So ließen es sich auch vier Halensianer nicht nehmen, die beschauliche Kleinstadt Bad Frankenhausen am 08. April 2017 mit „Kind und Kegel“ zu besuchen. Da wir uns im Vorfeld mit dem Profil beschäftigt hatten, war uns klar, dass es sich hierbei um einen echten Berglauf handelt. Ein kilometerlanger kontinuierlicher Anstieg ab km 3 und ein rasanter Abstieg die letzten Kilometer bis ins Zentrum von Bad Frankenhausen. Lutz Mengewein, Hans-Dieter Bahn und Hans-Jürgen Oberbeck starteten über die Distanz von 21,1 km, Lothar Rochau über 14,9 km.

Weiterlesen...

Weitere Laufberichte unserer Mitglieder findet ihr hier!

 

Wir wünschen weiterhin viel Spaß

auf der Internetseite des LAV Halensia e.V.!

Finde uns auf Facebook!